Beratung

Ihr Ablauf wird folgendermaßen sein:

Zuerst werden die bestehenden Parameter wie die Nutzung, die Statik, die geografische Lage und klimatischen Verhältnisse, die Gebäudeorientierung (Himmelsrichtung) und die örtlichen Gesetze grundlegend berücksichtigt.

Es wird zwischen funktionaler, personeller und emotionaler Nutzung unterschieden.

Anschließend geht es in die spannendste und schönste Phase. Das Finden der passenden Analogie und zeitgleich das Aufstellen spannender Visionen, die idealerweise in die Realität umgesetzt werden.

Diesen Lösungsvorschlägen folgt die sinnvolle Raumaufteilung, die Möblierung, Lichtplanung, Farbgebung und die Festlegung der unterstützenden Materialauswahl.

Um zu erkennen, dass diese Verbesserungen attraktiv und erfolgreich auf die Nutzerinnen und Nutzer wirken, kann eine Evaluation und Schluss-Befragung auf Ihren Wunsch durchgeführt werden.

 

Tel.: 0171 757 65 63 info@architekturpsychologie.net